sprich-frankfurt

Geht in die dritte Runde: August 2013




Eine Kooperation der besonderen Art:
Sprich! mit FaPrik und den FRAPORT SKYLINERS

Ziel der neuen Kooperation zwischen der gemeinnützigen FaPrik, den FRAPORT SKYLINERS und Sprich! ist es, zwölf junge Frauen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren, die bei der FaPrik den Hauptschulabschluss nachholen, mit Lesungen und Motivationsarbeit im Unterricht zu unterstützen. Dabei trägt jeder der Partner zu der Veranstaltung das bei, was er am besten kann: Sprich! organisiert die Lesungen, FaPrik unterrichtet die jungen Frauen und die FRAPORT SKYLINERS stärken den Teamgeist und motivieren die Schülerinnen.

„Sprich! mit FaPrik und den FRAPORT SKYLINERS“ sieht wie folgt aus: Zunächst dürfen die Schülerinnen kostenlos ein Spiel der FRAPORT SKYLINERS besuchen. Eine Woche später, am 27. Januar 2012, folgt eine Lesung von Hilke-Gesa Bussmann. Die 22jährige Autorin liest aus ihren Debütroman „Lieb mich!“. In der darauffolgenden Woche besucht der Sportdirektor der FRAPORT SKYLINERS, Kamil Novak, die jungen Frauen im Unterricht. Er motiviert sie, sich weiterhin für ihren Abschluss einzusetzen. Weitere Lesungen mit den Frankfurter Autoren Jannis Plastargias und Miriam Eisenhauer folgen in der FaPrik bis Ende März 2012. Als Abschluss der Aktion ist ein gemeinsames Training der Schülerinnen mit den FRAPORT SKYLINERS im Jugendzentrum Heideplatz vorgesehen.

Ein Schulabschluss, Sprach- und Lesekompetenz sowie ein starkes Selbstbewusstsein sind entscheidende Voraussetzungen für den Erfolg von jungen Menschen im weiteren Berufsleben. Das gemeinsame Projekt „Sprich! mit FaPrik und den FRAPORT SKYLINERS“ hofft daher, die jungen Frauen ein Stück weit dabei zu unterstützen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und ihre gesteckten Ziele ehrgeizig zu verfolgen.

 

Infos zu den Partnern:
FaPrik gGmbH: Die FaPrik, ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Seit 1985 bietet FaPrik Maßnahmen der Berufsorientierung, der Berufsvorbereitung und zum Erlangen des Hauptschulabschlusses, außerbetriebliche Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und im Gastgewerbe, sowie Zusatzangebote und Eingliederungshilfen an Schulen an. Die Angebote richten sich dabei insbesondere an junge Frauen, die noch keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz gefunden haben. Dabei werden sie von Sozialpädagoginnen unterstützt. www.faprik.com

 

FRAPORT SKYLINERS: Gemeinsam mit Lotto Hessen iniitierte Frankfurts Basketballteam FRAPORT SKYLINERS das Projekt "Eine Sprache, viele Chancen". Dabei werden Migranten/innen von Projektpaten der Skylinersmotiviert, sich mit der deutschen Sprache und Kultur vertraut zu machen. Für 2012 werden dabei Sprich! und Fabrik eingebunden. www.fraport-skyliners.de

 

©2017 Sprich! e.V.